Navigieren / suchen

In den Fünfzigerjahren gaben sich in Deutschland die Verdrängung der NS-Zeit und der Wunsch nach einem architektonischen Neuanfang die Hand. Berlin aber wollte noch mehr. Aus den Trümmern des Weltkriegs sollte die modernste Stadt der Welt entstehen. Von der zeitlosen Modernität der damals entstandenen Architektur zeugen heute noch viele Meisterweke, von denen achtzig in dem Buch porträtiert werden.
»Es ist hoch an der Zeit, dass wir die Bauten der Fünfzigerjahre in Deutschland als Meisterwerke erkennen.«
Dieter Bartetzko, FAZ

Die Architektur der Fünfzigerjahre – Ein fotografischer Streifzug durch Berlin | 192 Seiten mit 173 Farbigen Abbildungen | Fest gebunden
ISBN 978-3-89809-175-6 | € 32,-

Ehemaliges Telefunken Hochhaus und Schiller Theater

Veranstaltungssaal der Akademie der Künste

Ehemaliges Kino Kosmos

Kino International

Studentendorf Schlachtensee

Bayer-Haus

Henry-Ford-Bau der Freien Universität

Konzertsaal der UdK