Navigieren / suchen

Nachtsichten & Blaue Tage

Unter diesem Titel fand vom 27. Juni bis zum 8. August 2021 eine Ausstellung mit meinen Nachtbildern aus Dettum, einem kleinen Dorf in der Nähe von Wolfenbüttel, und Gemälden von Romain Burgy in der Galerie Kulturhaus Dettum statt. In der Laudatio von Sarah Kuschel, der Leiterin des Programmbereichs Bildende Kunst an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel, hieß es zu meinen Nachtfotos:

Durch die Ästhetik, die an Film-Stills erinnert, wirken die Bilder wie inszeniert, als könnte kurz darauf eine Protagonistin die Szene betreten oder sich in diesem Setting ein Drama abspielen. Die Bilder laden uns ein Geschichten zu entwickeln, die wir in sie hinein assoziieren.

Hier ein paar Bilder aus der Ausstellung:

Leseland im Umbruch: Bilder einer Ausstellung

Leseland im Umbruch – Eine fotografische Dokumentation des Buchhandels in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern 1990/1991

Ich habe vom Sommer 1990 bis zum Herbst 1991 in meiner damaligen Tätigkeit als selbständiger Verlagsvertreter die Buchhandlungen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern besucht, um ihnen die Bücher der von mir vertretenen Verlage vorzustellen. Auf meinen Vertreterreisen hatte ich meine Kamera dabei und fotografierte fast alle besuchten Buchhandlungen von außen. Dabei entstanden mehr als 250 Aufnahmen von 92 Buchhandlungen aus 70 Orten in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Meine ursprüngliche Absicht war es, Kolleginnen und Kollegen aus Buchhandlungen und Verlagen in Westberlin über den Zustand der Geschäfte in der direkten Nachwendezeit zu informieren.

Mehr lesen

Sandberg | Über die Ausstellung

In der Galerie der Stadthalle Gersfeld (Rhön) fand vom 17. März bis zum 2. April 2017 meine Ausstellung Sandberg – Ein Dorf im Glanz der Nacht statt. Eigentlich wollte ich im Dezember 2015 eine spektakuläre nächtliche Wolkenformation aufnehmen. Aber die Wolken zogen zu schnell am Vollmond vorbei, so dass bei der notwendigen langen Belichtungszeit keine ausdrucksstarken Bilder entstehen konnten. Dann machte ich mich in der Nacht auf den Weg durch das kleine Bauerndorf. Und es blieb nicht bei diesem einen Streifzug …

Mehr lesen